Einleitung

 

 

Zahnärztliche Implantate sind aus der modernen Zahnmedizin nicht mehr wegzudenken. Sie ermöglichen eine festsitzende Verankerung von Zahnersatz auch bei stark reduziertem Restzahnbestand.

Herausnehmbare Versorgungen insbesondere Totalprothesen können durch Implantate sicher im Munde verankert werden.

Die mit implantatgetragenem Zahnersatz versorgten Patienten können problemlos sprechen und essen, ohne Angst haben zu müssen, dass sich der Zahnersatz während des Gebrauchs löst.

Somit erhalten diese Patienten ein großes Stück Lebensqualität zurück.